Bangkok 27.8.

Früh morgens gings los zum Schwimmenden Markt... ein Bus voller Asiaten und wir 2 :D Auch wenn der Markt sehr schön war, ein Besuch sich auf jeden Fall lohnt und es gut war mit dem Boot durchzuschippern, ist er doch sehr sehr touristisch dort. Nachmittags haben wir es nach mehreren Anläufen zum Siam Shopping Center geschafft, das eher einem Straßenmarkt in XXL ähnelt als einem uns bekannten Einkaufszentrum. Abends haben wir den Deutschen wiedergetroffen und im Laufe des Abends noch 3 Kerle und 1 Mädl aus Österreich kennengelernt. Ganz mutig haben wir bei einem Straßenstand Heuschrecken und Maden probiert! Während die Heuschrecken wie Chips schmecken, sind Maden doch eher gewöhnungsbedürftig... Nachdem wir die Stadt bei strömendem Regen im komplett überladenen Tuktuk unsicher gemacht haben, sind wir total durchnässt bei Sonnenaufgang ins Bett gefallen.

1.9.14 17:50

Letzte Einträge: Bangkok, Final days in Bangkok, Ab auf die Inseln, Koh Phi Phi

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen

Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung